zum Directory-modus

IsotopenpeakZoomA-Z

Fachgebiet - Spektroskopie

Dass viele Elemente aus mehreren natürlichen Isotopen bestehen, spiegelt sich in einem Massenspektrum wider. Darin werden Signale (Peaks) von Molekülen (Molekülionenpeaks) oder Molekülfragmenten (Fragmentionenpeaks), die solche Elemente enthalten, von sogenannten Isotopenpeaks begleitet (Abb. 1) . Aus den Intensitätsverhältnissen der Isotopenpeaks kann auf Elemente, die in der Probe enthalten sind, und ihre Menge geschlossen werden.

Abb.1
Massenspektrum von Acetylsalicylsäure (EI 70eV)1)

Siehe auch: Basispeak , Molekülionenpeak , Fragmentionenpeak

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Massenspektrum - EinleitungLevel 220 min.

ChemieAnalytische ChemieMassenspektrometrie

Die Daten, die ein Massenspektrometer liefert, werden meist in einem Strichspektrum dargestellt. Es wird erklärt, welche Messwerte einfließen und wie die wichtigsten Signale bezeichnet werden. [Stand: September 2012]