zum Directory-modus

IonisierungZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Auch Ionisation. Allgemein die Bildung elektrisch geladener Atome oder Moleküle (Ionen) durch Spaltung elektrisch neutraler Atome oder Moleküle, durch die Anlagerung von elektrisch geladenen Teilchen (meist Elektronen) an Atome oder Moleküle bzw. deren Abspaltung. Im engeren Sinne die vollständige Ablösung eines oder mehrerer Elektronen aus der Elektronenhülle eines Atoms, Moleküls oder Ions.

AA++e

Siehe auch: Ionisierungsenergie