zum Directory-modus

intermolekulare ReaktionZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Als eine intermolekulare Reaktion bezeichnet man Vorgänge zwischen mindestens zwei Molekülen. Diese Vorgänge können Reaktionen (Bildung neuer chemische Bindungen) oder auch Gruppenwanderungen sein. Findet ein solcher Vorgang innerhalb eines Moleküls statt spricht man von einer intramolekularen Reaktionen.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Aufklärung von Reaktionsmechanismen (gesamt)Level 3100 min.

ChemieOrganische ChemieReaktionsmechanismen

Diese Lerneinheit beschäftigt sich mit den Prinzipien und Methoden zur Aufklärung von Reaktionsmechanismen organischer Reaktionen. Die Themengebiete: Identifizierung der Produkte und Zwischenprodukte, Isotopenmarkierungsexperimente, stereochemische Untersuchungen, kinetische Isotopeneffekte, Kreuzungsexperimente und Untersuchungen der Reaktionskinetik.

Aufklärung von Reaktionsmechanismen - Kreuzungsexperimente und KinetikLevel 225 min.

ChemieOrganische ChemieReaktionsmechanismen

Diese Lerneinheit beschäftigt sich mit dem Teilgebiet der Kreuzungsexperimente und der Reaktionskinetik des Themengebietes: "Prinzipien und Methoden zur Aufklärung von Reaktionsmechanismen organischer Reaktionen".