zum Directory-modus

IntensitätZoomA-Z

Fachgebiet - Optik

Die Energiestromdichte einer elektromagnetischen Welle ergibt sich aus

S=( E x H )

Die dabei vom menschlichen Auge wahrnehmbare Größe wird als Intensität bezeichnet. Sie entspricht aufgrund der hohen Frequenzen der Wellen im sichtbaren Bereich dem zeitlichen Mittelwert der Energiestromdichte und es gilt:

IA2

d.h. die Größe Intensität I ist nicht gleichbedeutend mit dem Begriff Amplitude A, so wie es in der Umgangssprache üblich ist, sondern proportional zu deren Quadrat.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

DoppelspaltversucheLevel 160 min.

PhysikOptikWellenoptik

In dieser Lerneinheit geht es darum, die Interferenz als wichtiges Charakteristikum von Lichtwellen kennen zu lernen. Herausgestellt wird hierbei die historische Bedeutung der Entdeckung dieser Eigenschaft bei Licht, die dem Wellenmodell der Lichtausbreitung nach und nach Akzeptanz verschaffte. Besprochen wird hier zunächst die Zweistrahlinterferenz am Doppelspalt.