zum Directory-modus

InertgasZoomA-Z

Fachgebiet - Chemie

Ein Inertgas (inertes Gas, Schutzgas) ist ein Gas, das im jeweiligen Reaktionssystem nicht reagiert. Inertgas wird vor allem zum Verdrängen oder Verdünnen anderer reaktiver Gase, insbesondere Sauerstoff, verwendet.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Binäre Gas/Flüssigkeits-Gleichgewichte - Einfluss eines FremdgasesLevel 120 min.

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Der Dampfdruck eines flüssigen Stoffes ändert sich geringfügig, wenn die Gasphase einen großen Anteil eines Fremdgases enthält. Hier wird die relative Änderung des Dampfdrucks berechnet.