zum Directory-modus

Hydroxy-GruppeZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Die Hydroxy-Gruppe -OH besteht aus einem Sauerstoff- und einem Wasserstoff-Atom. Sie tritt als funktionelle Gruppe in organische Verbindungen (Alkohole, Kohlenhydrate, Phenole), zusammen mit der Carbonyl-Gruppe als Carboxy-Gruppe in den Carbonsäuren und Aminosäuren sowie in anorganischen Verbindungen gebunden (Hydroxide, Hydroxo-Salze, Hydroxylamine) bzw. frei als anionisches Hydroxid-Ion auf.

Die Hydroxy-Gruppe ist hydrophil (wasserliebend) und gibt den entsprechenden Molekülen, z.B. Alkoholen polare Eigenschaften. Intra- und intermolekular kann die OH-Gruppe Wasserstoff-Brückenbindungen bilden.

Die Bezeichnung Hydroxyl-Gruppe ist in diesem Zusammenhang falsch: Hydroxyl bezeichnet das OH-Radikal.

Siehe auch: Hydroxid

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Oxidation aromatischer SeitenkettenLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemieOxidationsreaktionen

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Oxidation aromatischer Seitenketten. Dabei wird der Mechanismus erläutert und die Anwendung im Labor und in der Industrie vorgestellt.

Alkohole: Einführung und EigenschaftenLevel 120 min.

ChemieOrganische ChemieAlkohole

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über Alkohole, deren Struktur, Vorkommen und Verwendung.

AlkoholtestLevel 110 min.

ChemieOrganische ChemieAlkohole

Diese Lerneinheit stellt verschiedene Verfahren zur Bestimmung des Alkoholgehaltes in Atemluft vor und geht auf die physiologischen Wirkungen von Ethanol ein.