zum Directory-modus

HydrierungZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Bei der Hydrierung wird Wasserstoff normalerweise katalytisch in organische Verbindungen eingefügt. Das Redoxpotential des so genannten Wasserstoff-Akzeptors muss dabei positiver sein als das des Wasserstoff-Donators. Hydrierungen sind daher als Reduktionen aufzufassen.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Hydrierung von AlkenenLevel 230 min.

ChemieOrganische ChemieAlkene

Kurze Einleitung zur Hydrierung von Alkenen.

WasserstoffLevel 145 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über das Element Wasserstoff einschließlich Eigenschaften, Reaktionsverhalten, Nachweis, Vorkommen, Gewinnung und Verwendung des Elements sowie ausgesuchter Verbindungen.

OlefinhydrierungenLevel 240 min.

ChemieAnorganische ChemieHomogene Katalyse

Die Addition von Wasserstoff an Olefine liefert die entsprechenden Alkane. Die Lerneinheit beschreibt die Grundlagen und den Mechanismus der homogen katalysierten Olefinhydrierung mit dem Wilkinson-Katalysator einschließlich der Betrachtung enantioselektiver Hydrierungen. Strukturen und Bindungsverhältnisse in Diwasserstoff-Komplexen werden erläutert. Die Möglichkeiten der Wasserstoff-Aktivierung werden vorgestellt.

Edelmetall-Katalysatoren für homogene KatalysenLevel 130 min.

ChemieAnorganische ChemieHomogene Katalyse

Lesen Sie über eine Auswahl herausragender Beispiele für homogen katalysierte Verfahren mit Edelmetallen, die in der Industrie großtechnisch zum Einsatz kommen.

Trans- und cis-Hydrierung von AlkinenLevel 210 min.

ChemieOrganische ChemieAlkine

Die Lerneinheit beschreibt die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Erzeugung von trans- bzw. cis-Alkenen aus Alkinen.

Hydrierung von Alkinen mit dem Lindlar-KatalysatorLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemieReduktionsreaktionen

Diese Lerneinheit beschreibt die Hydrierung von Alkinen mit dem Lindlar-Katalysator. Dabei wird auf den Katalysator eingegangen und die Stereochemie dargestellt.

Hydrierung von Alkenen mit Edelmetall-KatalysatorenLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemieReduktionsreaktionen

In dieser Lerneinheit wird auf die Hydrierung von Alkenen mit Edelmetall-Katalysatoren eingegangen. Der Mechanismus wird anhand von Animationen dargestellt. Es wird auch auf die Stereochemie und Chemoselektivität eingegangen.

Übersicht über die verschiedenen Hydrierungs-MöglichkeitenLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemieReduktionsreaktionen

Diese Lerneinheit bietet eine Übersicht über die verschiedenen Hydrierungsarten in Form von Tabellen. Es werden die verschiedenen Reduktionsmittel aufgeführt.

Hydrierung von AromatenLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemieReduktionsreaktionen

In dieser Lerneinheit wird die katalytische Hydrierung von Aromaten vorgestellt (Mechanismus, Stereochemie, Selektivität). Die Anwendung in der Industrie wird beispielhaft erläutert.

Hydrierung mit DiiminLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemieReduktionsreaktionen

Diese Lerneinheit beschreibt die Reduktion durch Hydrierung mit dem Wasserstoff-Donator Diimin. Dabei wird auf den Mechanismus und auf die praktische Durchführung eingegangen.