zum Directory-modus

heterolytische FragmentierungZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Heterolytische Fragmentierungen sind ionische 1,2-Eliminierungen, die nach folgendem allgemeinen Reaktionsschema ablaufen:

Abb.1

a-b+ und X heißen elektrofuge bzw. nucleofuge Gruppe. Bei normalen 1,2-Eliminierungen (H-c-d-XH+ + c=d + X-) ist das Elektrofug H+; sie können als Spezialfall von heterolytischen Eliminierungen aufgefasst werden.

Beispiele:

Abb.2