zum Directory-modus

heterogenes GleichgewichtZoomA-Z

Fachgebiet - Physikalische Chemie

An einem heterogenen Gleichgewicht sind Stoffe (Komponenten) in unterschiedlichen Phasen beteiligt. Im Gegensatz dazu liegen in einem homogenen Gleichgewicht alle beteiligten Stoffe in derselben Phase vor.

Siehe auch: Phasengleichgewicht

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Temperaturabhängigkeit des chemischen GleichgewichtsLevel 145 min.

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Ein chemisches Gleichgewicht verschiebt sich stets so, dass es dem äußeren Zwang ausweicht. Bei einer Temperaturerhöhung reagieren Produkte zu Edukten, wenn die Reaktion exotherm ist. Die thermodynamische Beschreibung dieses Phänomens und Anwendungsbeispiele sind Gegenstand dieser Lerneinheit.

Chemie für Mediziner: Heterogene GleichgewichteLevel 160 min.

ChemieAllgemeine ChemieGemische

In diesem Kapitel werden die Grundlagen von heterogenen Gleichgewichten, insbesondere unter Beteiligung von Lösungen, erarbeitet.