zum Directory-modus

HalohydrinZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Wird bei 1,2-Glycolen formal eine OH-Gruppe durch ein Halogen ersetzt, so kommt man zur Stoffklasse der Halohydrine, die systematisch als 2-Halogen-1-alkanole bezeichnet werden. Sie können durch die Addition von Hyperchloriger oder Hyperbromiger Säure an Alkene hergestellt werden. Durch Alkalien können Halohydrine in Oxirane umgewandelt werden.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Reaktionen der Alkene mit HalogenenLevel 230 min.

ChemieOrganische ChemieAlkene

Die Addition von Halogenen an Alkene wird ausführlich samt Mechanismus und der Stereochemie behandelt.