zum Directory-modus

HalogenideZoomA-Z

Fachgebiet - Anorgaische Chemie

Halogenide, auch Halide genannt, ist eine Gruppenbezeichnung für Verbindungen der Halogene (Elemente der 17. Gruppe bzw. VII. Hauptgruppe des Periodensystems: Fluor, Chlor, Brom, Iod) mit stärker elektropositiven Elementen. In Abhängigkeit von den jeweiligen Bindungsverhältnissen lassen sich salzartige, kovalente und komplexe Halogenide unterscheiden. Die salzartigen Halogenide (große Unterschiede in den Elektronegativitäten der beteiligten Elemente) bilden Kristallgitter aus Kationen und Halogenidanionen, besitzen hohe Schmelz- und Siedepunkte und lösen sich mit wenigen Ausnahmen leicht in Wasser und anderen polaren Lösungsmitteln. Zu dieser Verbindungsklasse gehören z.B. die Alkali-, Erdalkali- und Ammoniumsalze der entsprechenden Halogenwasserstoffsäuren. Auch organische Basen reagieren mit Halogenwasserstoffen zu Salzen (Hydrohalogenide).Kovalente Halogenide mit geringeren Elektronegativitätsunterschieden, z.B. Siliciumtetrafluorid, SiF4, Phosphor(III)-chlorid, Couldn't accept input NUMBER ["3"]PCl3, können als Säurehalogenide aufgefasst werden. Sie haben niedrige Schmelz- und Siedepunkte, lösen sich in nichtpolaren Lösungsmitteln, sind dagegen aber unlöslich in polaren Lösungsmitteln. In Wasser erfolgt häufig Hydrolyse unter Bildung der entsprechenden Säuren. Einige dieser Halogenide fungieren auch als Lewis-Säuren (u.a. Aluminiumtrichlorid, AlCl3, Antimon(V)-fluorid, SbF5). Zur Gruppe der Halogenide mit kovalenten Bindungen gehören darüber hinaus die Halogenwasserstoffe, die Halogenkohlenwasserstoffe, darunter Alkylhalogenide und Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW), sowie Interhalogenverbindungen.

In komplexen Halogeniden treten Halogenidionen als einzähnige, anionische Liganden auf, z.B. Hexafluorosilicat, [SiF6]2, Tetrachloroaluminat, [AlCl4]. Pseudo-Halogenide enthalten keine Elemente der 17. Gruppe des PSE, zeigen aber ein den Halogeniden vergleichbares chemisch-physikalisches Reaktionsverhalten.

Siehe auch: Pseudo-Halogenide

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

PhosphorLevel 160 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über das Element Phosphor einschließlich Eigenschaften, Reaktionsverhalten, Nachweis, Vorkommen, Gewinnung und Verwendung des Elements sowie ausgesuchter Verbindungen.

BorLevel 160 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über das Element Bor einschließlich Eigenschaften, Reaktionsverhalten, Nachweis, Vorkommen, Gewinnung und Verwendung des Elements sowie ausgesuchter Verbindungen.

Vorlesungsversuche in der Anorganischen ChemieLevel 145 min.

ChemieAnorganische Chemie

Diese Lerneinheit präsentiert eine Reihe interessanter Versuche aus dem Bereich der Anorganischen Chemie und liefert Versuchsdurchführungen sowie Erklärungen der ablaufenden Reaktionen. Anhand von Fotoserien können die wichtigsten Versuchsschritte detailliert nachvollzogen werden. Für alle Versuche ist der gesamte Versuchsablauf durch Videoaufzeichnung dokumentiert.