zum Directory-modus

HaloformZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Unter dem Begriff Haloforme werden Trihalogenmethane der allgemeinen Formel CHX3 zusammengefasst. Bekanntester Vertreter ist das Chloroform (CHCl3). Daneben sind Fluoroform (CHF3), Bromoform (CHBr3), Iodoform (CHI3) sowie die gemischten Vertreter Bromdichlormethan (CHBrCl2) und Dibromchlormethan (CHBr2Cl) relevant. Haloforme fanden z.B. als Lösungsmittel Verwendung, wurden aber wegen ihrer gesundheitlichen Bedenklichkeit ersetzt. Unerwünscht ist die Bildung von Haloformen bei der Desinfektion von Trink- und Badewässern.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Synthese von CarbonsäurenLevel 225 min.

ChemieOrganische ChemieCarbonsäuren

Die Lerneinheit beschreibt die verschiedenen Möglichkeiten zur Synthese von Carbonsäuren.

Einführung in die Reaktionen der Enole und EnolateLevel 230 min.

ChemieOrganische ChemieKeto-Enol

Die Lerneinheit behandelt die Racemisierung, Alkylierung und Halogenierung von Enolen.