zum Directory-modus

gesättigte LösungZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

In einer gesättigten Lösung liegt ein dynamisches Gleichgewicht zwischen gelöstem und ungelöstem Stoff vor, d.h. im Zeitmittel lagern sich ebenso viele Teilchen an die Kristalloberfläche an, wie an anderen Stellen abgelöst werden.