zum Directory-modus

gekoppelte ReaktionZoomA-Z

Fachgebiet - Reaktionskinetik

auch induzierte Reaktion

Spezielle Form des Verlaufs von chemischen Reaktionen, bei der eine Reaktion durch eine gleichzeitig ablaufende zweite Reaktion ausgelöst bzw. beschleunigt wird. Klassisches Beispiel einer gekoppelten Reaktion ist die Landolt'sche Zeitreaktion (Bildung von Iod aus Iodsäure und Schwefliger Säure).

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

ThermochemieLevel 130 min.

ChemieAllgemeine ChemieThermodynamik

Die Thermochemie befasst sich mit der quantitativen Bestimmung und theoretischen Deutung der Energien, die bei Zuständsänderungen von einem chemischen System aufgenommen oder abgegeben werden. Betrachtet wird der Zusammenhang zwischen Wärme und chemischer Reaktion.