zum Directory-modus

GasgesetzZoomA-Z

Fachgebiet - Physikalische Chemie

Gasgesetze beschreiben den Zustand von Gasen mit den Zustandsvariablen Druck, Volumen und Temperatur.

Durch Zusammenfassen des Boyle-Mariotte'schen und Gay-Lussac'schen Gesetzes werden ideale Gase mit der sogenannten idealen Gasgleichung beschrieben. Wenn Kovolumen und Binnendruck berücksichtigt werden, erhält man die van der Waals-Gleichung für reale Gase.

Für ideale Gasmischungen gilt das Dalton'sche Gesetz über die Partialdrücke.

Die kinetische Gastheorie bringt obige Zustandsvariablen in einem Zusammenhang mit der kinetischen Energie.

Siehe auch: Boyle-Mariotte'sches Gesetz , Dalton'sches Gesetz , Gay-Lussac'sches Gesetz , ideales Gasgesetz