zum Directory-modus

GammastrahlenZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie, Kernphysik, Medizin

γ-Strahlen sind hochenergetische elektromagnetische Wellen mit einer Wellenlänge von 108 bis über 1011cm, sie entstehen bei radioaktiven Zerfallprozessen und Kernreaktionen.

In der Medizin werden sie zur Krebstherapie und zur Sterilisierung von medizinischen Präparaten und Instrumenten verwendet. Außerdem dienen sie zur Sterilisierung von Waren und Klärschlamm, zur Analyse und zur Werkstoffprüfung.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

RadioaktivitätLevel 145 min.

ChemieAllgemeine ChemieAtombau

Schwere Atomkerne haben die Eigenschaft, unter Aussendung von Strahlung, zu zerfallen. Sie sind radioaktiv. Neben dem soeben beschriebenen natürlichen Zerfall, können Kerne auch beim Zusammenstoß mit anderen Teilchen zerfallen. Diese Lerneinheit bietet eine Einführung in das Thema Radioaktivität und radioaktive Strahlung.