zum Directory-modus

Frost-KreisZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Der Frost-Kreis (Frost's Circle, benannt nach dem amerikanischen Chemiker Arthur Atwater Frost) ist ein grafisches Hilfsmittel zum Erkennen der Aromatizität von organischen Verbindungen. Dabei werden die relativen Orbitalenergien für planare, cyclische und vollständig konjugierte Moleküle abgeschätzt.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Hückel-MO: Aromaten, Hückel-RegelLevel 245 min.

ChemieTheoretische ChemieHückel-MO

Es werden die Hückel-Regel eingeführt und Beispiele für Hückel-Aromaten genannt. Ferner wird der Frost'sche Kreis vorgestellt und bei den Systemen Benzol und Cyclopropenyl-Kation angewendet.

Aromatizität: Aromat oder nicht?Level 225 min.

ChemieOrganische ChemieAromatenchemie

Auswahlregeln für Aromatizität