zum Directory-modus

FlagellinZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie, Mikrobiologie

Bakterielle Geißeln sind aus dem Protein Flagellin (53 kD) aufgebaut. Flagellin ist im Gegensatz zum eukaryontischen Geißelproteintubulin nicht mit Motorproteinen assoziiert, so dass sich die bakterielle Geißel nicht selbst bewegen kann sondern eher wie eine Art Peitsche funktioniert. Die Bewegung erfolgt hier an der Geißelbasis, die in der bakteriellen Membran verankert ist.

Siehe auch: Tubulin