zum Directory-modus

Ronald Aylmer FisherZoomA-Z

Biographie

Geboren
17. Februar 1890 in London (England)
Gestorben
29. Juli 1962 in Adelaide (Australien)

Sir Ronald Aylmer Fisher, Genetiker, Evolutionstheoretiker und Statistiker, beendete 1912 an der Cambridge University sein Mathematikstudium.

Er arbeitete an der Rothamsted Experimental Station als Professor für Eugenik am University College London und am Lehrstuhl für Genetik in Cambridge.

Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde er 1952 von Königin Elisabeth II. zum Ritter geschlagen.

Chronologie

1890Geboren am 17. Februar in London (England)
1904 - 1906 Harrow London
1909 - 1912 Studium der Mathematik und Astronomie in Cambridge
1915 - 1919Mathematik- und Physiklehrer
1919 - 1933Statistiker an der Rothamsted Agricultural Experiment Station
1933 - 1943Professor für Eugenik am University College
1943 - 1957Professor für Genetik an der University of Cambridge
1962Gestorben am 29. Juli in Adelaide (Australien)