zum Directory-modus

FeldstärkeZoomA-Z

Fachgebiet - Elektrizitätslehre

Zur Definition der elektrischen Feldstärke E wird die Kraftwirkung des elektrischen Feldes auf ein geladenes Teichen genutzt. Es gilt: F=Eq

wobei q der Ladung des Teilchens und E der Stärke des elektrischen Feldes entspricht. Daraus ergibt sich: E=Fqwobei E ein Vektor ist, der die gleich Richtung wie die Kraft F hat.

Die Richtung der elektrischen Feldstärke ist in jedem Punkt des Feldes eindeutig bestimmt und kann durch Feldlinien veranschaulicht werden.

Die Maßeinheit der elektrischen Feldstärke ist V/m.