zum Directory-modus

FeinstrukturZoomA-Z

Fachgebiet - Spektroskopie

Bei genauerer Betrachtung von Linienspektren (Atomspektren) wird sichtbar, dass einzelne Linien eines Spektrums in zwei oder mehrere sehr nahe beieinander liegende Linien aufgespalten sind. Die Größenordnung dieser feineren Aufspaltung ist im Vergleich zu den übrigen Niveaus um etwa den Faktor 104 geringer.

Die Ursache für das Auftreten der Feinstruktur sind neben der Spin-Bahn-Kopplung auch relativistische Effekte (Geschwindigkeitsabhängigkeit der Masse) sowie Wechselwirkungen von Elektronen mit dem elektrischen Feld des Kerns. Die über die Feinstruktur hinausgehende Aufspaltung wird als Hyperfeinstruktur bezeichnet.