zum Directory-modus

Faraday'sche GesetzeZoomA-Z

Fachgebiet - Elektrochemie

Von M. Faraday 1833 entdeckte grundlegende elektrochemische Gesetzmäßigkeiten:

Nach dem 1. Faraday'schen Gesetz ist die bei einer Elektrolyse umgesetzte, z.B. abgeschiedene Stoffmenge n bzw. Masse m eines Stoffes proportional der durch den Elektrolyten geflossenen Ladungsmenge Q (Die Ladungsmenge Q ergibt sich – bei konstanter Stromstärke – aus dem Produkt von Stromstärke I und Zeit t).

1. Faraday'sches Gesetz:nQbzw.mQQ=I·t

Werden unterschiedliche Stoffe bei gleicher Ladungsmenge Q elektrolysiert, so stehen nach dem 2. Faraday’schen Gesetz die umgesetzten Substanzmengen n1 und n2 im gleichen Verhältnis wie ihre Äquivalentmassen M (Die Äquivalentmasse M ist der Quotient aus molarer Masse M und der stöchiometrischen Wertigkeit z).

2. Faraday'sches Gesetz:n1n2=M1eqM2eqMeq=Mz

Damit ergibt sich für die Masse m eines abgeschiedenen Stoffes folgender quantitativer Zusammenhang:

m=t·MF
Legende
F-Faraday-Konstante

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Faraday-GesetzeLevel 125 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Erklärung des Faraday'schen Gesetzes mit Hilfe eines Beispiels.

Versuch zum Faraday'scher Wirkungsgrad des PEM-ElektrolyseursLevel 190 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Zwischen der, bei der Elektrolyse aufzubringenden Strommenge und dem Volumen, der an den Elektroden erzeugten Gase, besteht ein Zusammenhang. Dieser wurde erstmals von Michael Faraday und in den Gesetzen von Faraday definiert. In diesem Experiment wird aus der tatsächlich erzeugten Gasmenge im Verhältnis zur theoretisch berechneten Gasmenge der Faraday'sche Wirkungsgrad berechnet.

Versuch zum Wirkungsgrad der PEM-BrennstoffzelleLevel 190 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Zwischen theoretisch verbrauchter Gasmenge und tatsächlich erzeugtem Strom lässt sich ein Zusammenhang herstellen. In diesem Experiment wird aus der tatsächlich verbrauchten Gasmenge im Verhältnis zur theoretisch berechneten Gasmenge der Wirkungsgrad der Brennstoffzelle berechnet.