zum Directory-modus

ExocytoseZoomA-Z

Fachgebiet - Zellbiologie

Exocytose ist ein zellulärer Transportvorgang, bei dem die Membran eines Vesikels mit der Zellmembran verschmilzt und so der Vesikelinhalt aus der Zelle entlassen wird. Der umgekehrte Vorgang wird als Endocytose bezeichnet.

Abb.1
3D-Animation zur Exocytose
© Wiley-VCH

Siehe auch: Endocytose

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Endo- und ExocytoseLevel 145 min.

BiochemieSignal- und StofftransportTransportprozesse

Aufnahme- und Ausscheidungsvorgänge von Zellen (Endocytose, Exocytose, Phagocytose) werden vorgestellt und erläutert.