zum Directory-modus

EubakterienZoomA-Z

Fachgebiet - Mikrobiologie

Systematische Bezeichnung für prokaryontische Mikroorganismen mit Ausnahme der Archaebakterien. Die Eubakterien umfassen auch die Actinomyceten, phototrophe Bakterien einschließlich der Cyanobakterien. Unterschiede zwischen den Eu- und Archaebakterien sind unter anderem: die Zellwände der Eubakterien bestehen aus Murein, die Lipide der Cytoplasmamembranen sind bei den Eubakterien aus unverzweigten Fettsäure-Glycerolestern im Gegensatz zu den verzweigten Ketten in den Glycerolethern der Archaebakterien, die ribosomale RNA beider Gruppen zeigt große Unterschiede.