zum Directory-modus

EnantiomorphieZoomA-Z

Fachgebiet - Stereochemie, Organische Chemie

Eine "in sich entgegengesetzte" Struktur, die nur durch eine Spiegelung auf sich abgebildet werden kann, wird als enantiomorph symmetrisch bezeichnet. Entsprechend bezeichnet man zwei Strukturen, die die sich wie Original und Spiegelbild zueinander verhalten und sich nach Spiegelung einer Struktur zur Deckung bringen lassen, als enantiomorph.

Siehe auch: Symmetrieoperation , Asymmetrie , Chiralität , Isomerieformen