zum Directory-modus

Fachgebiet - Elektrochemie, Elektrizitätslehre

Abkürzung für: elektromotorische Kraft

Siehe auch: galvanische Zelle

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Galvanisches ElementLevel 115 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Das galvanische Element wird an einem Beispiel erklärt.

KonzentrationszellenLevel 130 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Konzentrationszellen werden beschrieben. Als Beispiel wird die Lambda-Sonde vorgestellt.

Elektrische ArbeitLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Dabei wird im Speziellen auf die elektrische Arbeit eingegangen.

Praktikumsversuch EMKLevel 145 min.

ChemiePhysikalische ChemieElektrochemie

Praktikumsanleitung für Chemie Erstsemester, EMK

EMK, Elektromotorische KraftLevel 145 min.

ChemiePhysikalische ChemieElektrochemie

Die Lerneinheit beschreibt die Ursache, die Größe und die Abhängigkeiten der Elektromotorischen Kraft bei verschiedenen Elektrodensystemen. Es werden die Standard-Reduktionspotenziale und verschiedene Halbzellen (Gaselektrode, Metallelektrode, Silber-Silberchloridelektrode, Kalomel-Elektrode, Redoxelektroden und Glaselektrode) erläutert.