zum Directory-modus

ELISAZoomA-Z

Fachgebiet - Analytische Biochemie

ELISA ist die gängige Abkürzung für eine Methode zur Bestimmung der Konzentration von Antigenen oder Antikörpern in der Biochemie.

Siehe auch: Enzyme linked immunosorbent assay

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Immunologische VerfahrenLevel 240 min.

BiochemieArbeitsmethodenBiotechnische Verfahren

In der Proteinanalytik werden routinemäßig auch immunologische Verfahren eingesetzt, die hier kurz vorgestellt werden.

AutoimmundiagnostikLevel 240 min.

BiochemieMedizinische Chemie und BiochemieImmunologie

Autoimmunerkrankungen können jedes Organ des menschlichen Körpers betreffen. Dementsprechend vielfältig sind die Symptome dieser Krankheiten. Sehr häufig ähneln sie den Erscheinungsformen anderer Krankheiten und sind von diesen nur schwer zu unterscheiden. Zur Unterstützung bei der Diagnosestellung dienen hochspezifische laborchemische Methoden, die in diesem Kapitel beschrieben werden.