zum Directory-modus

ElementarteilchenphysikZoomA-Z

Fachgebiet - Physik

Die Elementarteilchenphysik (Teilchenphysik) beschäftigt sich mit den kleinsten Bausteinen der Materie und mit den Kräften, die zwischen diesen wirken.

Während man bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts nur drei Bausteine kannte (das Proton, das Neutron und das Elektron), sind heute zwölf Teilchen und zwölf Antiteilchen entdeckt. Sie werden in Quarks und Leptonen unterteilt. Aus diesen bauen sich eine Fülle von schweren, kurzlebigen Teilchen auf, deren Eigenschaften die Elementarteilchenphysik untersucht.