zum Directory-modus

ElektroporationZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie, Gentechnik

Die Elektroporation ist ein molekularbiologisches Verfahren, mit dem man DNA in Zellen einbringen kann. Dabei werden die Zellmembranen der Empfängerzellen durch kurze elektrische Pulse für Makromoleküle durchlässig gemacht.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Transformation und TransfektionLevel 230 min.

BiochemieArbeitsmethodenGentechnische Verfahren

Beschreibung verschiedener Methoden, um DNA in Zellen einzuschleusen

PflanzengentechnikLevel 280 min.

BiochemieArbeitsmethodenGentechnische Verfahren

Die wichigsten Verfahren der Gentechnik in Pflanzen werden vorgestellt.