zum Directory-modus

elektrolytische DissoziationZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie, Elektrochemie

Salze, Säuren und Basen dissoziieren beim Auflösen in Wasser oder einem anderen geeigneten Lösungsmittel ganz oder teilweise in Ionen. Diese Zerlegung in Ladungsträger unter Einwirkung des Lösungsmittels wird als elektrolytische Dissoziation bezeichnet.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

IonenlösungenLevel 120 min.

ChemiePhysikalische ChemieElektrochemie

Einführung in die Chemie von Ionen in Lösungen