zum Directory-modus

eindimensionaler KastenZoomA-Z

Fachgebiet - Theoretische Chemie, Quantenphysik

Der eindimensionale Kasten ist ein quantentheoretisches Modell zur Beschreibung eines Elektrons in einem Rechteck-Potenzial. Das Elektron kann sich dabei nur entlang einer Raumrichtung bewegen.

Die Lösung der Schrödinger-Gleichung ist in diesem Fall analytisch möglich und sehr anschaulich darstellbar.

Siehe auch: Modellpotenzial , Elektron im Kasten