zum Directory-modus

EcdysonZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Abb.1
Strukturformel von α-Ecdyson

Ecdyson ("Häutungshormon", (22R)-2β,3β,14,22,25-Pentahydroxy-5β-cholest-7-en-6-on) ist das Steroidhormon der Arthropoden. Es wird von der Prothoraxdrüse gebildet, wirkt als Gegenspieler zum Juvenilhormon und reguliert die Larvenhäutung und die Metamorphose. Ecdysteroide sind im erwachsenen Tier auch an der sexuellen Reifung und an Fortpflanzungsvorgängen beteiligt (gonadotrope Wirkung).

Siehe auch: Juvenilhormon

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Hormone der InsektenLevel 230 min.

BiochemieSignal- und StofftransportHormone

Welche Hormone spielen bei der Entwicklung von Insekten eine Rolle? Eine kurze Einführung.