zum Directory-modus

Fachgebiet - Informatik

Abkürzung für Dokumenttyp-Definition (englisch document type definition). Jedes dem SGML-Standard entsprechende Dokument gehört einem bestimmten Typ an. Ein Dokumenttyp hat eine eindeutige hierarchische Struktur und einen festgelegten Satz an zur Verfügung stehenden Tags. Die Deklaration von Struktur und Tags wird in der DTD1) vorgenommen. Mit der DTD2) wird also die Syntax und Semantik der Auszeichnungssprache für diesen Dokumenttyp festgelegt. Dadurch entfällt die Notwendigkeit für jede neue Auszeichnungssprache einen neuen Interpreter schreiben zu müssen.

1)DTD:
2)DTD: