zum Directory-modus

dispergierenZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Als Dispergieren bezeichnet man das Durchmischen von Stoffen die chemisch nicht miteinander verbunden und sich nicht oder kaum ineinander lösen. Es wird dabei ein Stoff, die disperse Phase, möglichst fein in einem anderen Stoff, dem Dispersionsmittel, verteilt. Im Idealzustand sind einzeln vorliegende Teilchen vollständig mit dem Dispersionsmittel benetzt. Die beiden Phasen sind voneinander abgegrenzt (Grenzflächen) und können in der Regel durch physikalische Methoden wieder voneinander getrennt werden.

Siehe auch: Dispersion