zum Directory-modus

DifferenzialZoomA-Z

Fachgebiet - Mathematik

In der Mathematik bezeichnet ein Differenzial dx eine unendlich kleine Differenz zweier benachbarter x-Werte:

dx=limΔx0Δx

Das Differenzial einer Funktion (totales Differenzial)

df(x1,x2,,xn)=ifxidxi

erhält man über die Summe der partiellen Ableitungen dieser Funktion.

Der Begriff Differenzial bildet die Grundlage der Differenzialrechnung.

Siehe auch: Infinitesimalrechnung

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Ableitung einer Funktion einer reellen VariablenLevel 120 min.

MathematikDifferenzialrechnungDifferenziation

Die Differenziation ist ein Verfahren zur Untersuchung der Änderungsrate einer Funktion, was man aus der Steigung eine Funktion ermittelt. In dieser Lerneinheit wird der Begriff der Ableitung einer Funktion erklärt.