zum Directory-modus

Dicarbonyl-VerbindungZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Eine Dicarbonyl-Verbindung ist eine Verbindung mit zwei Carbonyl-Gruppen, C=O, pro Molekül. Ein Beispiel für eine einfache Dicarbonyl-Verbindung ist Glyoxal, OHC-CHO.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Einleitung C-H-acide VerbindungenLevel 230 min.

ChemieOrganische ChemieKeto-Enol

Die Lerneinheit beschreibt die Grundlagen der C-H-Acidität.