zum Directory-modus

DiastereomerenüberschussZoomA-Z

Fachgebiet - Stereochemie, Organische Chemie

Der Diastereomerenüberschuss (Abk.: de; engl. "diastereomeric excess") beschreibt das Produktverhältnis der Diastereomere A und B bei einer diastereoselektiven Reaktion.

de =|m(A) - m(B)|m(A) + m(B)⋅ 100

Eine diastereospezifische Reaktion liefert nur ein Produkt, der Diastereomerenüberschuss dieser Reaktion ist 100.

Siehe auch: Diastereomere , Enantiomerenüberschuss