zum Directory-modus

DepsipeptideZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

In Depsipeptiden sind Amino- und Hydroxysäuren sowohl über Peptid- als auch über Esterbindungen miteinander verknüpft. Die Depsipeptide gehören damit zu den heterodeten Peptiden, bei denen neben Peptidbindungen auch Nicht-Peptidbindungen das Molekül zusammenhalten. Die oftmals von Pilzen als cyclische Verbindungen synthetisierten Depsipeptide (Cyclodepsipeptide) wie beispielsweise Valinomycin, AM-Toxine und Enniatine besitzen häufig antibiotische und phytopathogene Eigenschaften.