zum Directory-modus

Cytochrom-b6f-KomplexZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie, Botanik

Die in den Chloroplasten ablaufende Photosynthese ist ein sehr komplexer Vorgang, der zahlreiche Proteine und Cofaktoren benötigt. Eines der an der lichtabhängigen Reaktion beteiligten Redoxsysteme ist der Cytochrom-b6f-Komplex (Cyt b6f), der die gesamte Thylakoid-Membran durchspannt. In diesem Komplex sind Cytochrom b6, die Untereinheit IV, Cytochrom f und das Rieske-Zentrum (ein Eisen-Schwefel-Protein) jeweils doppelt vorhanden, dazu kommt noch eine Ferredoxin-NADP+-Reduktase (FNR). Ein Plastochinol schleust die Elektronen durch den b6f-Komplex zum Cytochrom f, das dann durch Plastocyanin unter Bildung von Plastochinon (PQ) und zwei Protonen, die in das Thylakoid-Lumen abgegeben werden, oxidiert wird.

Abb.1
Courtesy of Dr. Jon Nield , © Wolfson Laboratories, Department of Biological Sciences, Imperial College London, 2003.

Weitere Informationen zur Photosynthese.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Chloroplasten - die Photosynthese-Fabriken der ZellenLevel 245 min.

BiochemieStoffwechselPhotosynthese

Diese Lerneinheit ermöglicht das Kennenlernen des Aufbaus, der Funktion und der Abstammung der Chloroplasten anhand von Flash-Animationen.

Proteinkomplexe des Chloroplasten-ThylakoidsLevel 245 min.

BiochemieStoffwechselPhotosynthese

Illustrierte Kurzbeschreibungen und 3D-Tutorials der wichtigsten Proteinkomplexe der lichtabhängigen Reaktionen der Photosynthese.