zum Directory-modus

CystinZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Abb.1
Zwitterionische Form der Aminosäure Cystin

Die kovalente Verknüpfung von zwei Cystein-Resten in Proteinen wird Disulfid-Brücke oder Cystin genannt. Disulfid-Brücken stabilisieren die Tertiärstruktur von Proteinen.

Siehe auch: Disulfid-Brücke