zum Directory-modus

CyclopolymerisationZoomA-Z

Fachgebiet - Makromolekulare Chemie

Cyclopolymerisationen sind Polymerisationen, die unter gleichzeitiger intramolekularer Cyclisierung der beiden im Monomer vorhandenen bisfunktionellen und räumlich zueinander günstig angeordneten reaktiven Gruppen erfolgen, wobei Polymere mit cyclischen Wiederholungseinheiten entstehen.