zum Directory-modus

ChromosomenZoomA-Z

Fachgebiet - Zellbiologie, Genetik

Die Chromosomen sind eine Organisationsform der eukaryontischen Erbinformation im Zellkern, von denen es beim Menschen 23 im haploiden Satz gibt. Insgesamt besteht die menschliche Kern-DNA aus 3.000 mbp1). Die Chromosomen setzen sich jeweils aus einem doppelsträngigen DNA-Molekül und einer Reihe verschiedener Proteine, wie u.a. Histone, zusammen. Die Länge eines chromosomalen DNA-Stranges beträgt ca. 5 cm. Diese Länge kann durch Einnahme einer kompakteren strukturellen Anordnung um Größenordnungen verkürzt werden. Diese kondensierten DNA-Protein-Komplexe liegen im Metaphase-Chromosomen vor. Am Anfang der Mitose besteht jedes Chromosom aus zwei am Centromer zusammengehaltenen Chromatiden, welche jeweils eine identische DNA-Doppelhelix beherbergen. Daneben kommt so genannte extrachromosomale DNA vor, die man in Organellen, wie den Mitochondrien oder bei Pflanzen den Chloroplasten, bzw. bei Bakterien in Form von Plasmiden vorfindet.

Abb.1
Makroskopischer Aufbau eines Chromosoms
Abb.2
Menschlicher Chromosomensatz

Siehe auch: Mitochondrium , Chloroplasten , Plasmid , extrachromosomale DNA

1)mbp: Megabasenpaare, 1.000.000 Basenpaare

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Zellzyklus, Mitose und MeioseLevel 260 min.

BiochemieBiologische GrundlagenZellzyklus

Die Vermehrung von Zellen basiert auf dem Prinzip der Zellteilung. Um eine Zelle in zwei identische Tochterzellen zu teilen, müssen das gesamte genetische Material und alle Zellkomponenten verdoppelt werden. Anhand von Animationen werden zunächst der dafür notwendige Zellzyklus und dann die Zellteilungen Mitose und Meiose vorgestellt.

Vom Gen zum ProteinLevel 160 min.

BiochemieProteinbiosynthese

Diese Lerneinheit enthält vernetztes Material verschiedener Disziplinen. Es werden die wichtigsten Begriffe der Molekularbiologie erklärt und Hinweise auf biotechnische und analytische Verfahren gegeben.

Genomstruktur in Eu- und ProkaryontenLevel 160 min.

BiochemieBiologische GrundlagenZellmorphologie

In dieser Lerneinheit werden pro- und eukaryontische Zellen verglichen und die Organisation des Genoms erläutert.

Von der DNA zum ChromosomLevel 130 min.

BiochemieProteinbiosyntheseDNA

Die verschiedenen Ebenen der Kondensation der DNA-Doppelhelix zum Chromosom werden kurz erläutert.

Einführung in die GenexpressionLevel 160 min.

BiochemieProteinbiosyntheseTranskription und Genregulation

Diese Lerneinheit ist eine Einführung in die Grundlagen der Genexpression in Pro- und Eukaryonten.