zum Directory-modus

Charge-Transfer-KomplexZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Hierunter versteht man den nicht durch chemische Bindungen bewirkten lockeren Zusammenschluss von Molekülen verschiedener (seltener der gleichen) Art, bei dem eines der Moleküle elektronenarm (Elektronenakzeptor), das andere elektronenreich (Elektronendonor) ist. Bei der Bildung dieser Elektronen-Donor-Akzeptor-Komplexe gehen negative elektrische Ladungen reversibel vom Donator-Molekül zum Akzeptor-Molekül über. Dabei tritt nicht selten eine Färbung auf, die sich von den Einzelkomponenten charakteristisch unterscheidet.

Abb.1
Chinhydron

Siehe auch: Chinon