zum Directory-modus

ChaperoneZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Chaperone oder auch Hitzeschockproteine (Hsp) sind in der Evolution stark konservierte Zellproteine, die an der Faltung von anderen Proteinen beteiligt sind bzw. fehlgefaltete Proteine in die richtige Konformation bringen können.

Eine erhöhte Konzentration an Hitzeschockproteinen ist ein Hinweis auf zellulären Stress.

Siehe auch: Hitzeschockproteine

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Proteintransport durch MembranenLevel 360 min.

BiochemieSignal- und StofftransportTransportprozesse

In dieser Lerneinheit wird der Transport von Proteinen durch Membranen in Eu- und Prokaryonten erklärt und erläutert.