zum Directory-modus

Stanislao CannizzaroZoomA-Z

Biographie

Geboren
13. Juli 1826 in Palermo
Gestorben
10. Mai 1910 in Rom

Stanislao Cannizzaro war ein italienischer Chemiker.

Seine Entdeckung ist eine unbekannte chemische Reaktion, später bekannt als Reaktion Cannizzaros.

Er hat die Theorie des Atoms weiterentwickelt, indem er in 1858 die Unterschiede zwischen der Massenzahl und der Molekülmasse klärte. Seine Arbeit basierte auf dem Gesetz von Avogadro.

In 1860, dank Cannizzaro, wurde die Hypothese des Gesetzes von Avogadro auf dem ersten internationalen Chemiekongress in Karlsruhe (Deutschland) akzeptiert.

Chronologie

1826Geboren am 13. Juli in Palermo
1841Cannizzaro beginnt seine Ausbildung in der Medizin (Palermo)
1845 - 1847Laborassistent an der Universität Pisa
1848Teilnahme an der sizilianischen Revolution
1849 - 1851Arbeit in Paris
1851Chemieprofessor im Institut von Alexandria
1855Professor an der Universität Genua
1861Professor an der Universität Pisa
1871Professor an der Universität Rom
1910Gestorben am 10. Mai in Rom