zum Directory-modus

Robert BoyleZoomA-Z

Biographie

Geboren
25. Januar 1627 in Lismore, Irland
Gestorben
30. Dezember 1691 in London

Sir Robert Boyle wurde am 25.01.1627 in Irland geboren. 1638 begann er eine Reise durch die Schweiz, Frankreich und Italien während er Rechtswissenschaften, Philosophie und Mathematik studierte. 1646 kehrte Boyle nach Irland zurück. 1654 siedelte er nach Oxford über, wo er im Folgenden die Royal Society aufbaute. 1668 zog Boyle nach London. 1680 wurde er zum Präsident der Royal Socitey gewählt, lehnte das Amt jedoch ab, da er keinen Eid leisten wollte. Die Wahl verdankt Boyle seinen hervorragenden naturwissenschaftlichen Leistungen. Nachdem 1658 Guerickes Luftpumpe bekannt wurde, verbesserte Boyle mit seinem Assistenten Hooke die Erfindung. In die Zeit von 1660 bis 1691 fallen Boyles größte wissenschaftlichen Erfolge:

1660: Veröffentlichung der ersten Arbeit zur Natur der Luft. Boyle bekräftigte, dass nur ein Teil der Luft das Leben von Tieren ermöglicht;

1661: Veröffentlichung "Sceptical Chymist", in der Boyle als einer der Ersten über die qualitative chemische Analyse schrieb. Boyles naturwissenschaftliches Verständnis beruhte auf der korpuskularen Vorstellung. Er führte die charakteristischen Eigenschaften der Substanzen auf die Bewegung, Struktur und Anordnung von Teilchen zurück;

1662: Boyle-Mariottesches Gasgesetz: Gesetz vom Zusammenhang zwischen Druck und Volumen der Luft;

1663: Veröffentlichung "Considerations upon Coloours", in der Boyle seine Beobachtungen von Farben dünner Schichten beschrieb;

1684 beschäftigte er sich mit dem osmotischem Druck.

Boyle starb am 30.12.1691 in London.

Chronologie

1627Geboren am 25. Januar in Lismore, Irland
1635 - 1638Schule in Eton
1637 - 1644Bildungsreise durch die Schweiz, Frankreich und Italien
1654Beitritt der Wissenschaftlergruppe am Wadham College Oxford, ohne ein Amt zu übernehmen.
1661Gouverneur einer Gesellschaft zur Verbreitung der Bibel
Mitglied des Direktoriums der Königlichen Minen und Direktor der East India Company
1668Ablehnung der Präsidentschaft der Royal Society in London
1691Gestorben am 30. Dezember in London