zum Directory-modus

BiosyntheseZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

In der Biochemie bezeichnet dieser Begriff die Synthese von Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten, Nucleinsäuren, Vitaminen, Hormonen und zahlreichen anderen Produkten des Primär- oder Sekundärmetabolismus im lebenden Organismus (auch Anabolismus oder anabole Reaktionen genannt, im Gegensatz zu den katabolen oder abbauenden Reaktionen).

Viele Naturstoffe lassen sich heute auch chemisch herstellen oder basieren auf biosynthetisch hergestellten Ausgangsprodukten, die dann chemisch modifiziert werden. In der Biotechnologie werden Biosynthesen im großen Maßstab durchgeführt, wenn beispielsweise Bakterien, Hefen oder Pilze in Bioreaktoren für die Synthese pharmazeutisch relevanter Stoffe (Vitamine, Antibiotika, Hormone und viele andere) eingesetzt werden.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

2.1 - 2.5 - Aspirin (gesamt)Level 4100 min.

PharmazieArzneimittelThemenreise Wirkstoffe

Die Abschnitte dieser Lerneinheit beschreiben die historischen Zusammenhänge und die Entdeckung des Aspirins durch Felix Hoffmann, sowie die im Laufe des 20. Jahrhunderts neu entdeckten Indikationsgebiete für Aspirin. Nach einer ausführlichen Behandlung der biochemischen Grundlagen der Aspirin-Wirkung durch Hemmung der Cyclooxygenase im Arachidonsäure-Stoffwechsel folgen eine Erläuterung der medizinisch-chemischen Zusammenhänge zwischen den Indikationsgebieten Schmerz, Entzündung, Fieber sowie Herz-Kreislauferkrankungen und der Aspirin-Wirkung. Den Abschluss bildet ein umfangreiches Kapitel, in dem die Struktur der Cyclooxygenase und die molekularen Wechselwirkungen zwischen Aspirin und der Cyclooxygenase beschrieben werden.

2.2 - Aspirin - ProstaglandineLevel 230 min.

PharmazieArzneimittelThemenreise Wirkstoffe

Diese Lerneinheit beschreibt die Strukturen, die Biosynthese und die Wirkungen der Prostaglandine und Thromboxane sowie Prostaglandine und Thromboxane als Teil der Substanzklasse der Eicosanoide.

Purin-BiosyntheseLevel 360 min.

BiochemieStoffwechselBiosynthesen

In dieser Lerneinheit wird der elfteilige Reaktionsweg der Purin-Biosynthese bis zum Inosin-5'-monophosphat anhand einer Übersichtsseite und zehn Einzelseiten über die beteiligten Enzyme dargestellt.

Isoprenoid-SyntheseLevel 245 min.

BiochemieStoffwechselBiosynthesen

Diese Lerneinheit enthält alle am MEP-Weg (Isoprenoid-Biosynthese) direkt beteiligten Enzyme.