zum Directory-modus

Amedeo Lorenzo Romano Carlo AvogadroZoomA-Z

Biographie

Geboren
09. August 1776 in Turin
Gestorben
09. Juli 1856 in Turin

Amadeo Avogadro wurde am 09.08.1776 in Turin geboren. 1796 schloss er ein Jurastudium ab und arbeitete als Sekretär einer Präfektur. Autodidaktisch erwarb er sich Wissen in den Naturwissenschaften, so dass er ab 1806 Demonstrator am Collegio delle province in Turin und ab 1809 Professor der Naturphilosophie in Vercelli wurde.

1811 veröffentlichte Avogadro seine berühmte Schrift über den "Versuch einer Methode, die relativen Massen der Elementarmoleküle der Stoffe aus dem Verhältnis, in dem sie in Verbindung eintreten, zu bestimmen."

Von 1820 bis 1850 arbeitete Avogadro als Professor für mathematische Physik an der Universität Turin. Amadeo Avogadro starb am 09.07.1856 in Turin.

Chronologie

1776Geboren am 09. August in Turin
1796Doktorabschluss seines Jurastudiums
1796arbeitete als Sekretär einer Präfektur
1803erst Repetitor später Physiklehrer am Vercelligymnasium in Turin
1806Demonstrator am Collegio delle province in Turin
1809 Professor der Naturphilosophie in Vercelli
1820 - 1850Professor für mathematische Physik an der Universität Turin
1856Gestorben am 09. Juli in Turin