zum Directory-modus

asymmetrisches ZentrumZoomA-Z

Fachgebiet - Stereochemie

Ein pyramidales Atom mit vier verschiedenen Substituenten wird als asymmetrisches Zentrum bezeichnet. Dieser Begriff wurde ursprünglich von van't Hoff für das asymmetrische C-Atom verwendet und in der Folgezeit auch auf andere pyramidale Atome (Si, Ge, N, P, As, Sb, S) ausgeweitet.

Siehe auch: Chiralitätszentrum