zum Directory-modus

ArchaeaZoomA-Z

Fachgebiet - Mikrobiologie

Archaea (Archaeen, früher fälschlicherweise Archaebakterien oder Urbakterien genannt) sind Prokaryonten, die neben Bakterien und Eukaryonten das dritte Reich des Lebens bilden. In vielerlei Hinsicht nehmen Archaea eine Zwischenstellung ein, indem sie bakterielle Merkmale und eukaryontische Merkmale vereinen. Archaea kommen oft in extremen Habitaten wie heißen Quellen oder Salzseen vor und werden eingeteilt in methanogene Archaea, Halobakterien und die thermo-acidophilen Archaea.